Neuigkeiten






Landespatienten und -behindertenbeauftragte Claudia Middendorf warnt vor Ungleichbehandlung in Zeiten der Corona-Pandemie

Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten in Nordrhein-Westfalen, setzt sich für eine Gleichbehandlung von Menschen mit Behinderungen ein. Dazu Claudia Middendorf: „Unter keinen Umständen und zu keiner Zeit dürfen Menschenrechte missachtet werden. Dies gilt im Besonderen auch in Zeiten einer weltweiten Pandemie, […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 09.04.2020

Video-Gruß aus der Koordinierungsstelle

Unsere Gesellschaft geht derzeit durch eine Krise ungeahnten Ausmaßes. Zurzeit können auch wir leider keine Präsenz-Seminare und Netzwerktreffen anbieten. Wir sind als Koordinierungsstelle aber weiterhin für Fragen von Patientenvertreter*innen und Interessierte in NRW erreichbar und bieten bald online-Materialien an. Bleiben Sie auf dem Laufenden: https://www.patientenbeteiligung.de/nw/ Hier ein kurzes digitales Hallo […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 07.04.2020

Debattenbeitrag zur Corona Krise von SoliMed Köln

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, sicherlich haben Sie sich gewundert, warum wir einige Tage lang nichts Neues hier auf der Website gepostet haben. Und dass in einer spannenden Zeit, wo sich die Nachrichten täglich überschlagen… Also: Wir waren zum Teil im Urlaub und müssen uns erst im Home Office […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 01.04.2020

Coronavirus: ver.di zu Extrembelastung für Beschäftigte und Patientensicherheit

Lesetipp: Die Gewerkschaft ver.di weist angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf die hohe Belastung der Beschäftigten im Gesundheitswesen hin und fordert grundlegende Verbesserungen, auch zum Wohle der Patient*innen. Zur kompletten Pressemeldung von ver.di Hier Auszüge aus der heutigen Pressemeldung von ver.di: „Die Beschäftigten der Krankenhäuser sind Profis. In einer Krisensituation […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 12.03.2020

Patientenbeteiligung bei den Medizinischen Diensten (Früher: MDKen)

Durch das MDK-Reformgesetz sollen die Medizinischen Dienste künftig unabhängiger von den gesetzlichen Krankenkassen werden. Neben der Umgestaltung in eigenständige Körperschaften des öffentlichen Rechts soll insbesondere auch eine Patientenbeteiligung in den Verwaltungsräten die Neutralität und Unabhängigkeit der MD befördern. Insoweit erhielten die maßgeblichen Patientenorganisationen auf Landesebene das Recht, 5 stimmberechtigte Patientenvertreter […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 02.03.2020

Coronavirus? Im System nicht vorgesehen

WDR 5 Politikum – Kommentar. 27.02.2020. 02:33 Min.. Verfügbar bis 26.02.2021. WDR 5. Von Anne Schneider. Das Coronavirus kommt zügig näher. Auf welches Gesundheitssystem trifft es hier? Das beste der Welt – wie in den Sonntagsreden von Politikern? Durch das Virus, meint Anne Schneider, werden die Schwächen eines vor allem […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 28.02.2020

Arte-Reportage “Re: Patient vor Profit. Medizin im Sinne des Menschen”

Link zum Beitrag “Re: Patient vor Profit. Medizin im Sinne des Menschen” 32 Min. Verfügbar vom 30/01/2020 bis 29/04/2020. Die Reportage gibt nicht die Ansichten von Patientenbeteiligung NRW wider. Arte-Text zum Inhalt der Reportage: Trotz Fachkräftemangel und schlecht ausgestatteter Krankenhäuser – es gibt Strategien, die helfen, das Patientenwohl vor den […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 12.02.2020

Neue Patientenvertreterin im Zulassungsausschuss Köln

Seit Januar 2020 ist Ruth-Ellen Schöpfer neue Patientenvertreterin im Zulassungsausschuss Köln. Ihre erste Sitzung am 29.01. ging schnell vorüber. Danach erhielt sie bereits die Unterlagen für die nächste Sitzung im Februar. „Ich weiß, dass ich nicht mit abstimmen darf, aber trotzdem sollten dieses Angebot mehr pflichtbewusste Bürger*innen wahrnehmen.“ Frau Schöpfer […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 10.02.2020

Kommentar zur Spahns Referentenentwurf zur Notfallversorgung

Mit seinem Referentenentwurf zur Reform der Notfallversorgung möchte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gemeinsame Notfallleitsysteme fördern, erreichbar unter 112 oder 116117. Zudem sollen integrierte Notfallzentren in ausgewählten Krankenhäusern einrichtet werden. Diese sollen künftig entscheiden, ob Patient*innen stationär in der Klinik oder ambulant versorgt werden und die erforderliche ambulante notdienstliche Versorgung leisten. Zudem […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 27.01.2020

Organspende: Bundestag beschließt Einwilligungslösung

Der Bundestag hat eine moderate Reform der Organspenderegeln in Deutschland beschlossen. Die Bürger sollen künftig mindestens alle zehn Jahre beim Ausweisabholen auf das Thema angesprochen werden. Einem entsprechenden Entwurf einer Abgeordnetengruppe um Grünen-Chefin Annalena Baerbock stimmten 432 Abgeordnete zu. Zuvor hatte der Bundestag einen Vorstoß einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 16.01.2020