Neuigkeiten






Info-Treffen für Neueinsteiger*innen und Interessierte am 25.März

Gesundheit geht uns alle etwas an – genau aus diesem Grund ist es wichtig als Bürger*in in die gesundheitspolitische Gremienarbeit einzusteigen! Die Koordinierungsstelle Patientenbeteiligung NRW lädt deshalb alle Neueinsteiger*innen und Interessierte zu einem Info-Treffen zur Patientenvertretung ein:   Donnerstag, 25.März 2021 14:00 bis 17:00 Uhr Online-Videokonferenz     Das Info-Treffen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 01.03.2021

Krankenhausplanung im Landtag NRW

Am 09.12.2020 gab es eine Anhörung im Landtag. Thema waren die geplanten Änderungen im Krankenhausgestaltungsgesetz (KHGG). Hier wurde deutlich, dass die Politik sich derzeit nicht angemessen informiert fühlt, auch andere Teilnehmende haben mehr Transparenz im Verfahren eingfordert. Gregor Bornes, Leiter der Koordinierungsstelle Patientenbeteiligung NRW,  hat an der Anhörung teilgenommen und […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 22.12.2020

Selbsthilfe stärkt Demokratie

Vor Ort wirksam beteiligt! In einem Beitrag für das Infoheft der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (kurz NAKOS) berichtet die Koordinierungsstelle NRW darüber, wie Selbsthilfe über Patientenbeteiligung die Demokratie stärkt. Viel Spaß beim Lesen! Beitrag nachlesen Die NAKOS besteht seit 1984 und hat ihren Sitz […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 27.10.2020

Gut zu wissen: politische Narrationen

Was sind eigentlich politische Narrationen? Menschen lieben Geschichten – Wir hören sie an, erzählen sie selbst und erfahren dabei viel über uns, andere und die Welt, in der wir leben. Auch in der politischen Diskussion wird gerne mit Geschichten, also mit Narrationen gearbeitet. In jedem Versuch, politische Probleme zu konkretisieren […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 19.10.2020

Pressemeldung Position gute Krankenhausplanung

Die Patientenvertretung in Nordrhein-Westfalen fordert eine qualitativ hochwertige, ortsnahe und patientenorientierte Krankenhausplanung Köln, 14.10.2020 – Das PatientInnen-Netzwerk NRW und der Koordinierungsausschuss NRW der Patientenvertretung haben in einem gemeinsamen Papier zur guten Krankenhausplanung zehn grundlegende Forderungen aufgeführt, die in der Krankenhausstruktur und –planung aus Patientensicht unbedingt berücksichtigt werden sollten. Die Patientenvertretung […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 09.10.2020

Elektronische Patientenakte (ePA) einfach erklärt

Haben Sie schon von der ePA gehört? Bestimmt, aber vielleicht möchten Sie trotzdem noch genauer erfahren, was diese elektronische Patientenakte – kurz ePA – ist. Zurecht, denn die ePA kommt, und sie wird ein Kernstück in der Digitalisierung des Gesundheitswesens sein. Was die Versicherten von ihr erwarten dürfen, erklären zwei […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 05.10.2020

Webinar zur Versorgungsplanung mit der KVNO

Am 1. Oktober  trafen sich die Patientenvertreter*innen im Bereich der Bedarfsplanung NRW in einem Webinar, um sich über die vertragsärztliche Versorgung in Nordrhein zu informieren. Frau Hüffman von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) berichtete über Änderungen und Auswirkungen des Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG, die hausärztliche Versorgung in Nordrhein und […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 02.10.2020

NRW-Minister Karl-Josef Laumann über Corona und die Konsequenzen

Bereits im diesjährigen fachpolitischen Gespräch mit dem Minister fragten wir nach den Konsequenzen der Corona-Pandemie für die Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen. Inzwischen wird der Minister konkreter und äußert sich patientenorientiert. Laut einem Beitrag im Observer Gesundheit sollen 90 Prozent der Bürger*innen in Nordrhein-Westfalen innerhalb von 20 Minuten ein Krankenhaus erreichen können. […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 24.09.2020

Ausnahmen von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung

Die Landesbehinderten- und -patientenbeauftragte Claudia Middendorf macht auf das neue Informationsblatt des NRW-Gesundheitsministeriums aufmerksam. Frau Middendorf betont, dass sie die Bedenken und Einschränkungen von Menschen, die keinen Mund-Nase-Schutz tragen können, sehr ernst nimmt. Frau Middendorf bleibt weiterhin eng mit den landespolitischen Vertreterinnen und Vertretern im Austausch, um auf die Ausnahmen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 10.08.2020

Gesundheitspolitisches Fachgespräch mit Minister Laumann

Am 09. Juli 2020 lud die Landesbehinderten- und -patientenbeauftragte Claudia Middendorf Patientenvertreterinnen und Patientenvertreter in Nordrhein-Westfalen zum dritten Gesundheitspolitischen Fachgespräch mit dem Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann ein. In diesem Jahr war das zentrale Thema die Corona-Pandemie. Die Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheitsselbsthilfe sowie der Patientenorganisationen erhielten […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 07.08.2020