News


Pressemitteilung: Koordinierungsausschuss bündelt Patientenrechte in Brandenburg

Zahlreiche Sozialverbände und Selbsthilfeorganisationen vertreten die Interessen von Patientinnen und Patienten. Im Koordinierungsausschuss des Landes Brandenburg werden diese Kräfte gebündelt, die Patientenrechte erhalten dort ein gemeinsames Sprachrohr in die Gesundheitspolitik des Landes und auf Bundesebene. „Gemeinsam können die Verbände und Organisationen noch stärker und noch lauter auf Missstände hinweisen, Forderungen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 09.09.2020



Bericht zur Brandenburgischen Diabeteskonferenz

Am 21.11.2019 wurde anlässlich der Brandenburgischen Diabeteskonferenz die vom Landtag initiierte Expertise zum Stand des Diabetes mellitus Typ II in Brandenburg vorgelegt. Frau Dr. Müller (AGENON GmbH) führte in die von der AGENON GmbH erarbeitete Expertise ein. Diese Expertise ist auf der Internetseite des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz (MSGIV) veröffentlicht […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 05.12.2019



Informationsreise auf Einladung des Bevollmächtigten des Landes Brandenburg beim Bund

Berlin 13.09.2019. Als Zeichen der besonderen Wertschätzung für die meist ehrenamtlich tätigen Patientenvertreter*innen in Brandenburg organisierten das MASGF und die Landesvertretung diese Reise. Gleichzeitig wurden so auch die durch die Koordinierungsstelle erbrachten Leistungen gewürdigt.

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 30.09.2019



Erfolgreiche Jahresversammlung der Patientenvertreter*innen in Brandenburg

Am 23.08.2019 trafen sich die Patientenvertreter*innen Brandenburgs zu ihrem ersten Jahrestreffen im Sitzungssaal des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF). Neben den 14 Patientenvertreter*innen waren acht an der Patientenvertretung Interessierte und weitere Gäste aus dem Ministerium, dem Land Berlin und der Bundesebene anwesend. Eingeladen hatte die im […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 17.09.2019



Gesundheitsministerin Karawanskij würdigt ehrenamtliches Engagement für Patientenrechte

Rund 40 ehrenamtliche Patientenvertreter/innen nehmen auf Einladung der neuen Koordinierungsstelle der Patientenbeteiligung teil. „Patientenrechte können wir nur mit aktiver Patientenbeteiligung wirksam wahren und stärken. Ich danke allen, die sich ehrenamtlich als Patientenvertreterinnen und Patientenvertreter in Brandenburg in dieser Sache engagieren. Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für mehr Patientenorientierung“, sagte Gesundheitsministerin […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 23.08.2019



1. Jahrestreffen der Patientenvertreter*innen in Brandenburg

23.08.2019: Patientenvertreter*innen in Brandenburg treffen sich im Sitzungssaal des MASGF, Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, 14467 Potsdam. Fortbildung, Erfahrungsaustausch und Vernetzung der Patientenvertreter*innen sind die Schwepunkte dieser Veranstaltung. Die seit März 2019 aktive Koordinierungsstelle berichtet über Ihre Arbeit und präsentiert erste Ergebnisse. Interessierte können sich über die ehrenamtliche Mitwirkung als Interessenvertretung der Patient*innen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 18.07.2019



Tag der offenen Tür der LAG-Selbsthilfe

20.05.2019: Am Tag der offenen Tür der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe (LAG-SH) in Schwedt tauschte sich Herr Seehagen, Referent der Koordinierungsstelle für Patientenbeteiligung in Brandenburg, über Patientenbeteiligung im Gesundheitswesen aus. Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe e.V.  ist die Dachorganisation von derzeit 18 Selbsthilfeverbänden von Menschen mit Behinderung und chronischen Krankheiten sowie ihren Angehörigen.

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 18.06.2019