Meldungen


Organspende: Bundestag beschließt Einwilligungslösung

Der Bundestag hat eine moderate Reform der Organspenderegeln in Deutschland beschlossen. Die Bürger sollen künftig mindestens alle zehn Jahre beim Ausweisabholen auf das Thema angesprochen werden. Einem entsprechenden Entwurf einer Abgeordnetengruppe um Grünen-Chefin Annalena Baerbock stimmten 432 Abgeordnete zu. Zuvor hatte der Bundestag einen Vorstoß einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 16.01.2020



Neuer Livestream der Sitzungen im G-BA

Das Beschlussgremium des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), das Plenum, tagt zweimal im Monat. Diese Sitzungen sind öffentlich und werden seit 1. Januar 2020 auch online live übertragen. Die Sitzungstermine sind in der Regel donnerstags ab 11:00 Uhr. Digitaler Zugang zu öffentlichen Sitzungen ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Transparenz von […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 16.01.2020



Erfolgreiche Tagung zur Krankenhausplanung aus Patientensicht

Dortmund, 12.12.2019. In Nordrhein-Westfalen steht eine grundlegende Reform der Krankenhausplanung an. Das Thema war Schwerpunkt der diesjährigen Fachtagung der Koordinierungsstelle Patientenbeteiligung NRW. Die unabhängige Patientenvertretung NRW ist in der Arbeitsgemeinschaft Krankenhausplanung des Landesausschusses mit einem Sitz an den Beratungen beteiligt. Die Patientenvertretung NRW kann wie andere Mitglieder des Gremiums Empfehlungen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 18.12.2019



Patientenvertretung informiert sich über Qualitätssicherung

Düsseldorf, 2. Dezember 2019. Der Koordinierungsausschuss NRW (KooA NRW) hat sich im Rahmen seiner Sitzung über Qualitätssicherung im Gesundheitssektor informiert. Herr Adomeit von der Landesgeschäftsstelle Qualitätssicherung berichtete über die verschiedenen Gremien und deren Ziele. Qualitätssicherung für Krankenhäuser, Arzt- und Zahnarztpraxen zielt auf die Messung und Verbesserung der Qualität von definierten medizinischen […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 05.12.2019



Patientenvertreter*innen beim Verhandlungstraining

Bochum. Am 12.11.2019. Das Seminar vermittelte vertiefte Kenntnisse von Verhandlungstechnik und Verhandlungspsychologie. Außerdem wurde in praktischen Übungen, wie Rollenspiele und Verhandlungssimulationen, eine sachbezogene Verhandlungsweise trainiert. In dem Seminar lernten die ehrenamtlichen Patientenvertreter*innen, wie sie die eigenen Sachinteressen eindeutig und unnachgiebig verfolgen, dabei aber die Person des Verhandlungspartners achten sowie den […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 21.11.2019



Genesungsbegleiter*innen: neue Beschäftigtengruppe in Psychiatrischen Einrichtungen

Genesungsbegleiter*innen sind Menschen, die selbst eine psychische Erkrankung hatten oder haben, und vor diesem Hintergrund Psychisch Kranke bei ihrem Genesungsprozess unterstützen. Darauf werden sie in speziellen Fortbildungen vorbereitet. Voraussetzung ist die eigene angemessene psychische Stabilität. Die Beschäftigung von Genesungsbegleiter*innen setzt sich immer stärker als sinnvolle Ergänzung durch. Ver.di spricht sich […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 20.11.2019



Patientenvertreter*innen wünschen mehr Beteiligung im Gesundheitswesen

Berlin – Für eine bessere personelle und finanzielle Ausstattung von Patientenvertretern hat sich der Paritätische Gesamtverband im Zuge der aktuellen Gesetzgebung der Bun­des­regierung ausgesprochen. In einem Positionspapier, das dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, mahnt der Verband mehr Beteiligungen und stärkere Vertretungen von Patien­teninteressen an. Das gelte besonders im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 08.11.2019



02.10.2019 Interview: „Das sehen wir mit großer Sorge“ NAKOS-Geschäftsführerin Helms über unabhängige Patientenbeteiligung in Deutschland und auf EU-Ebene. NAKOS ist die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen. „Früher saßen die Patienten am Katzentisch. Heute gestalten sie mit“, sagt NAKOS-Geschäftsführerin in einem Interview mit der österreichischen Tageszeitung […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 11.10.2019



NRW-Patientenvertretung informiert sich über Krankenhausreform

Köln, 27.09.2019. Die Patientenvertretung NRW, bestehend aus dem Koordinierungsausschuss NRW und dem PatientInnen-Netzwerk NRW, traf sich am Freitag ganztägig, um sich über die neue Krankenhausplanung zu informieren. Der Teilnehmerkreis bestand somit aus Vertreter*innen des Sozialverbands Deutschland, Verbraucherzentrale NRW, LAG SELBSTHILFE NRW, KOSKON NRW, Sozialverband VdK NRW und dem Paritätischen NRW. […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 30.09.2019



Bundesregierung möchte Patientenbeteiligung auf Landesebene stärken

Aus einem gemeinsamen Änderungsantrag von Union und SPD für ein Reformvorhaben von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geht hervor, dass die Bundesregierung die Patientenbeteiligung stärken möchte. Dazu sollen Patienten-Organisationen auf Landesebene besser finanziert und unterstützt werden. Heute soll im Bundestag darüber beraten werden. Zum Presseartikel der Neuen Osnabrücker Zeitung

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 26.09.2019



Seite 1 von 612345...Letzte »