Meldungen


Pressemeldung: NRW-Gesundheitsministerium fördert landesweite Koordinierungsstelle der Patientenbeteiligung für weitere drei Jahre in größerem Umfang

Landesregierung stärkt Patientenbeteiligung im Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen 16.05.2019, Köln. Die Koordinierungsstelle der Patientenbeteiligung unterstützt die Patientenvertreterinnen und Patientenvertreter seit 2016 bei ihrer meist ehrenamtlichen Arbeit. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verlängerte das Projekt „Koordinierung und Vernetzung der Patientenbeteiligung in Nordrhein-Westfalen“ und fördert es bis Ende […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 17.05.2019



Individuelle Gesundheitsleistungen – Nutzen oft zweifelhaft

Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, sind Behandlungen, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden müssen. Das betrifft Zusatzleistungen wie Schönheitsoperationen, die Zahnreinigung oder Impfungen vor Fernreisen. Als IGeL werden aber auch Leistungen angeboten, deren gesundheitlicher Nutzen nicht ausreichend belegt ist. Doch jeder Arzt und jede Ärztin kann selbst entscheiden, ob und welche […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 14.05.2019



Neue Referentin für die Koordinierungsstelle

Zum 1. April 2019 hat Sonja Fasbender ihre Referenten-Tätigkeit in Vollzeit für die Koordinierungs – und Vernetzungsstelle der Patientenbeteiligung NRW aufgenommen. Die studierte Sozial- und Politikwissenschaftlerin, mit Berufserfahrung in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, freut sich auf den neuen Aufgabenbereich: „Ich bin gespannt auf die vielen neuen Gesichter. Außerdem werde ich […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 10.04.2019



Jahresauftakt: Gemeinsames Treffen von PNW und KooA NRW in Düsseldorf

Am 19. März 2019 trafen sich das PatientenInnen-Netzwerk NRW (PNW) und der Koordinierungsausschuss NRW (KooA) zur gemeinsamen Jahresplanung. Der SoVD Nordrhein-Westfalen e.V. hatte dazu in seine Räume nach Düsseldorf eingeladen. Beim Jahrestreffen ging es unter anderem um einen Rückblick auf das Projektjahr 2018 und um die Projektziele der dreijährigen Förderphase […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 05.04.2019



Im Fokus: Patientenorientierung in Nordrhein-Westfalen – Kompetenzen entwickeln, Zusammenarbeit stärken

Am 3. Dezember 2018 findet im Jahrhunderthaus in Bochum die dritte Tagung der Patientenvertretung in Nordrhein-Westfalen statt. Der Titel lautet: „Im Fokus: Patientenorientierung in Nordrhein-Westfalen – Kompetenzen entwickeln, Zusammenarbeit stärken“. Die Patientenvertretung in Nordrhein-Westfalen wird seit knapp drei Jahren vom nordrhein-westfälischen Gesundheitsministerium gefördert. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, eine erste […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 02.10.2018



Cover Weißbuch Patientensicherheit

Das APS-Weißbuch Patientensicherheit: Wegweiser für zentrale Verbesserungen der Patientenversorgung

Knapp 20 Jahre nach Erscheinen von „To Err Is Human“ legt das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) mit dem „Weißbuch“ eine grundlegende Analyse der Situation und konkrete Forderungen zur Verbesserung der Patientensicherheit vor. Der Autor, Prof. Dr. Matthias Schrappe, war selbst Gründungsvorsitzender des APS und hat nicht nur die theoretischen Grundlagen, […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 20.08.2018



Gesundheitsministerkonferenz: Patientenorientierung im Mittelpunkt

Die 91. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) tagte am 20.06. und 21.06.2018 in Düsseldorf. Beraten und beschlossen wurden verschiedene Maßnahmenbündel zur Weiterentwicklung der Patientenrechte, zur transparenten Patienteninformation, zur Barrierefreiheit im Gesundheitswesen sowie zur Patientensicherheit vor allem in der ambulanten Versorgung. Die Gesundheitsminister/-innen der Länder sprachen sich zudem für die Stärkung der Gesundheitskompetenz aus […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 28.06.2018



Pflegewegweiser NRW: Website jetzt online

Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen steht in Nordrhein-Westfalen eine Vielzahl von Angeboten und Dienstleistungen rund um die Pflege zur Auswahl. Für Betroffene ist es dennoch oft schwierig, im Einzelfall eine auf ihre persönliche Situation zugeschnittene Beratung zu finden. Der neue Pflegewegweiser NRW informiert Ratsuchende kostenlos über passgenaue Beratungsangebote in ihrer Nähe. Er ist […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 27.06.2018



91. Gesundheitsministerkonferenz fordert stärkere Patientenorientierung in der Gesundheitsversorgung

Die 91. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat im Beisein von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf ihrem zweitägigen Treffen in Düsseldorf darüber beraten, wie die Patientenorientierung in der gesundheitlichen Versorgung künftig verbessert werden kann. Der Vorsitzende der GMK, Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, hat gemeinsam mit Staatssekretärin Regina Kraushaar (Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 26.06.2018



Starke Patientinnen und Patienten für ein gesundes System!

Forderungen der Patientenvertretung NRW zur Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf Von der Krankenhausplanung über die Notfallversorgung bis hin zu Behandlungsfehlern: Anlässlich der 91. Gesundheitsministerkonferenz, die heute unter dem Vorsitz des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf eröffnet wurde und das Thema „Patientenorientierung als Element einer zukunftsweisenden Gesundheitspolitik“ in den Mittelpunkt stellt, setzt sich die […]

Mehr Lesen

 Veröffentlicht am: 20.06.2018



Seite 1 von 41234