Meldungen


Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt | 2017 – Der Jahresbericht des Patientenbeauftragten


Veröffentlicht am: 28.08.2017 | Meldungen | Keine Kommentare »


Der nordrhein-westfälische Patientenbeauftragte hat am Donnerstag, den 24. August 2017 seinen Jahresbericht „Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt | 2017“ an  NRW-Gesundheitsminister Karl – Josef Laumann übergeben und dabei die Themen- und Arbeitsschwerpunkte seiner Arbeit in 2016 erläutert.

2016 haben sich knapp 1500 Ratsuchende an den Patientenbeauftragten gewandt. Dies stellt wiederholt einen Anstieg der Eingaben dar. Mehr als 80 Prozent der Ratsuchenden meldeten sich mit konkreten Beschwerden.

Die Analyse der eingegangenen Anfragen ermöglicht die Identifizierung von Schwachstellen in der Versorgung. Sie unterstreicht zudem die Bedeutung einer umfassenden Beteiligung von Patientinnen und Patienten für eine qualitativ hochwertige, bezahlbare und menschenwürdige gesundheitliche Versorgung. Wie dies besser gelingen kann, zeigen verschiedene Projekte und Maßnahmen, die 2016 umgesetzt oder auf den Weg gebracht wurden.

Nicht zuletzt enthält der Bericht Anregungen für Veränderungen mit dem Ziel, unser Gesundheitssystem stärker als bisher an den Bedürfnissen und Erwartungen der Menschen auszurichten.

Der aktuelle Bericht des Beauftragten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Patientinnen und Patienten kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

www.patientenbeauftragter.nrw.de/_jahresberichte/…


Beitrag kommentieren